Fußdeo

Photo by Reginaldo Andrade from FreeImages

PhaseWirkstoffDosierung in %50g
1Ethanol 80%7035
Hamameliswasser2010
Decalact liquid21
Pirocton olamin10,5
Alpha-Bisabolol0,50,25
Teebaumöl0,50,25
Menthokristalle0,30,15
Tocopherol0,50,25
Panthenol21
Allantoin0,50,25
Natriumlaktat21
Milchsäure0,50,25

Info

Das Fußdeo wirkt nicht nur Schweisshemmend, sondern auch durch das Pirocton wunderbar vorbeugend gegen Fußpilz.

Auch perfekt zur erfrischung der Füße nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Noch dazu kühlt es wunderbar, durch den hohen Alkoholgehalt ist es schnell “fort” dass man wieder auftreten kann, aber trotzdem pflegt es wunderbar und hat sogar ne Hornhauterweichende Wirkung.

Herstellung

Hier gibt es nicht besonders viel zu beachten. Zuerst den Alkohol und das Hamameliswasser (es geht natürlich auch ein Hydrolat) in ein Becherglas einwiegen, den Rest dazu und gut durchmixen. ganz klar wird es nicht werden, da das Ätherische öl durch den niedrigen Alkoholgehalt trübt.

Wer möchte kann den Teebaumölduft noch zusätzlich (teils erledigt dies schon das Menthol) mit Citrus oder Salbei Ätherischen öl “überdecken”. Da das Teebaumöl hier aber als “Wirkstofföl” verwendet wird,  würde ich es nicht weglassen.