Sonnenkosmetik “Easy”

Photo by Anton Trummer Kräuterhexer

Der Sommer 2021 naht mit riesen Schritten, und so wird es mal wieder Zeit für was neues aus dem Bereich der Sonnenkosmetik.

Dieses Jahr will ich vorallem Rezepte schaffen, die Einsteigerfreundlich sind, einfach Herzustellen und trotzdem sehr gut wirksam.

Info

Sonnenschutz ist nach wie vor die Königsdisziplin der Kosmetik, da sie meist aufwendig in der Berechnung und Auswahl der Rohstoffe, da vieles nicht geeignet ist.

Gründe hierfür können sein

  • Nicht Photostabile Inhaltsstoffe(Lichtempfindlichkeit…)
  • Lichtreaktive Bestandteile(Furocumarine…) die Verbrennungen hervorrufen können
  • Schlechtes Einzugs und Auftragsverhalten
  • Herstellungstechnisch ungeeignet(Falsche Emulgatoren und Gelbildner,…)
  • und vieles mehr

Das war der Grund, warum ich vor Jahren angefangen habe, mich mit der Herstellung von Sonnenkosmetik für Hobbyrührer zu beschäftigen, die zumindest teilweise Naturkosmetik Vorgaben erfüllt.

“Vollständige” Naturkosmetik konforme Sonnenkosmetik, die noch dazu gute Eigenschaften besitzt(wenig/kein “weisseln”, Wasserfest…) herzustellen ist aktuell auch für die Industrie unmöglich, und für uns natürlich auch nicht.

Auch ist es schwierig, geeignete LSF Wirkstoffe als Hobbyrührer zu bekommen. Hier gibt es eine Kooperation mit “Nakobe” aus Villach, die den hier verwendeten LSF Wirkstoff für euch in Ihrem Shop anbietet.

Eine bitte noch: Bitte rührt für eure Kinder, die noch nicht im Teenager Alter sind, keine Sonnenkosmetik, sondern greift hier auf geprüfte Kosmetik aus der Apotheke , die speziell für Kinder gedacht ist, zurück. 

Formulierung 1: Sonnenmilch LSF 15

PhaseWirkstoffDosierung in %150g
1dest. Wasser76,5114,75
Sepinov EMT 101,52,25
2Uvinul easy1522,50
Aprikosenkernöl57,50
3Natriumhydroxid 6%q.S.q.S.
Blend 1388 eco23,0

Herstellung

Auch bei der Herstellung trifft es den Namen des Herstellers sehr gut: es geht easy.

Zuerst das Wasser der ersten Phase auf circa 45-50 Grad erwärmen, und das Sepinov kurz hochtourig einrühren(dies dauert mit dem Stabmixer circa 5-10 Sekunden). Hier erhält man ein sehr festes “Gelee”, aber das passt so. Am besten den Stabmixer einfac hdrin lassen, und das ganze für 5-10 Minute zur Seite stellen, damit der Sepinov ein wenig nachquillt.

Inzwischen den LSF und das Öl der zweiten Phase zusammen abwiegen. Hier kann man auch gleich ein Sonnentaugliches Ätherische Öl hinzufügen (siehe auch die Grundinfos hierzu. Nach der Quelldauer mixt man den Öl-LSF-Mix in das Gel ein. Dies wird dabei dünner, dies ist richtig so. Die Konsistenz entspricht grob einer Bodymilk.

Jetzt stellt man den pH Wert mit wenigen Tropfen(Achtung, nach jedem Tropfen messen, es sind, je nach Menge, nur 2-4 Tropfen notwendig) den pH Wert auf 5,3-5,5 ein und rührt die Konservierung ein.
Gerade bei Bodymilk, Cremen,… kann es von Vorteil sein, ein Elektronisches Messgerät zu verenden. Das Apera PH60 mit der flachen Elektrode ist hier ein erprobtes Messgerät. Ich kenne inzwischen rund 30 Hobbyrührer persönlich, die es einsetzen.
Denn damit lassen sich auch hochviskose Produkte, und, nachdem man sie befeuchtet hat, den PH Wert der Haut messen.
Sauber und hygienisch gearbeitet kann das Produkt für eine Saison verwendet werden, aber bitte nicht für den nächsten Sommer aufheben.

Formulierung 2: Sonnenöl LSF 50

PhaseWirkstoffDosierung in %150g
1Uvinul easy5075,0
Aprikosenkernöl1322,50
Reiskeimöl3045,0
Sqalan57,50
2Astaxanthin1 Mini Tropfen1 Mini Tropfen
Tocopherol23,0

Herstellung

Bei einem Sonnenschutzöl ist die Herstellung noch einfacher und unkritischer als bei der Sonnenmilch. Zuerst die ganzen Öle und das Uvinul easy vermischen, und dann das Tocopherol und den mini Tropfen (Pipettenabstrich) Astaxanthin hinzufügen.  Achtung, das Astaxanthin färbt auch extrem stark,  in Prozent wäre die ungefähre Dosierung 0,03%.
Deswegen nur der “Minitropfen” als Angabe.  Es funktioniert natürlich auch ohne , Aber es ist eine sehr gute Pflege für die Haut

Will ich z.b. ein Sonnenöl mit LSF 30 machen, nehme ich nur 30% Uvinul easy, und fülle die Differenz mit geeigneten Ölen auf.

Beduften kann ich das Sonnenschutzöl wieder nach Wunsch mit geeigneten Ätherischen Ölen

Nakobe Naturkosmetik
Uvinul easy ist hier erhältlich