Pflegehampoo “all in”

PhaseWirkstoffDosierung in %200g500g
1Glycintensid AM2153075
Decyl Glucosid153075
Haarsoft HT2410
Sanfttensid125
2Dest. Wasser3264160
Natural Betaine125
Panthenol125
Weizenquat2410
Seidenprotein125
Weizenprotein2410
Sodium PCA2410
Haarguar0,512,5
Pirocton0,512,5
Koffein0,512,5
Hyaluronsäure niedermolekular0,20,41
Hyaluronsäure hochmolekular0,20,41
Aloe Vera basis 200:10,10,20,5
Aquaxyl2410
3Jojobaöl1,537,5
Xanthan125
4Milchsäure circa0,512,5
Natriumlaktat 60%2410
Natriumbenzoat 1:5125
Kaliumsorbat 1:5125
Photo by Garann Rose Means from FreeImages

Das Pflegeshampoo “all in” ist ein sehr Reichhaltiges Shampoo, welches ursprünglich (inzwischen ist es die 3. Version) Einfach nach dem Motto entstanden ist “Was hab ich da was Haut und Haar gut tut”.

Aus diesem ist mit etwas Kleinarbeit, viel Recherche und regnerischen Sonntagen das aktuelle Shampoo entstanden, welches sich neben dem Haupthaar auch ausgezeichnet als Pflegeshampoo für den Bart eignet.

Die Ideale Wirkung entfaltet es, wenn man dieses Natur-kosmetische Shampoo mehrere Minuten einwirken lässt. 

Herstellung

Die Herstellung dieses Wundershampoos 🙂 ist denkbar einfach, denn ausser einem kleinen Becherglas, um das Xanthan im Jojobaöl zu dispergieren, Braucht man nur ein weiteres großes Becherglas für alle anderen Inhaltsstoffe.

Zuerst wiegt man die 1. Phase in ein ausreichend großes Becherglas ein.
Danach fügt man zuerst das Wasser, welches man auch (teilweise) durch ein beliebiges Hydrolat ersetzen kann, zu.

Nun kann man nacheinander alle Zutaten der 2. Phase einrühren. Jetzt fügt man die vorab vermischte Phase 3 hinzu und rührt diese kurz hochtourig unter.

Zum Schluss fügt man noch die 4. Phase hinzu und beduftet nach Wunsch. Ich wechsle hier gerne nach Jahreszeit und Laune ab, meist habe ich aber einen Anteil Ätherisches Teebaumöl dabei, da dies auch einen positiven Effekt auf die Kopfhaut ausübt.

der pH Wert sollte bei ca. 5,0-5,5 eingestellt werden.