Pistazieneis

Photo by Mustafa Develi from FreeImages

Info

Dieses Pistazieneisrezept ist “abgeschaut” bei Kitchen Impossible – Mälzer gegen Klein in Rom

Zutaten

550g Milch 3,5%
150g Sahne 32%
100g Saccharose
50g Invertsirup
30g Glucosesirup/Trockenglucose
3g Johannisbrotkernmehl
2g Salz
150g Pistazien roh ungesalzen

Vorbereitende Arbeit

100g der Pistazien in der Trockenen Pfanne vorsichtig rösten, um die Aromen zu intensivieren, danach zusammen mit den ungerösteten Pistazien zerkleinern(Thermomix,…)
Die ungerösteten Pistazien geben hier mehr Farbe, dies macht auch der Orginale “Eismeister” so.

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen auf 80 Grad erhitzen und gut durchmixen. Dann die Eismasse abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank reifen lassen.
Nach dem reifen die Eismasse laut Anleitung in der Eismaschine frosten und das leckere Pistazieneis genießen

Eisbilanzierung

57,2% Wasser
19,5% Zucker
13,3% Fett
35,8% Trockenmasse